27. April 2018 – “Wo ist das PARADIES?“ LESUNG mit MUSIK (Susanne Steindl, Günther Scherer, Stefan Skrilecz)


Freitag, 27. April 2018 um 19:30 Uhr

“Wo ist das PARADIES?“ LESUNG mit MUSIK

Susanne STEINDL spricht Texte von
Berthold BRECHT und Gerda KLIMEK
Günther SCHERER (Gitarre) und Stefan SKRILECZ (Gitarre)
spielen Musik von Klassik über Jazz bis Pop
von F. Carulli, E. Garner, E. Granados, C. Machado, E. Nünning, G.B. Pergolesi, A. Piazzolla, A. Popp, D. Reinhardt, F. Sor, S. Wonder

 

Eintritt: bei tel. Vorbestellung 19,– /Abendkassa 22,–
Mitglieder ermäßigt 14,–/ Studenten/Schüler 10,–
KARTENRESERVIERUNG unter:
Tel./SMS/Box 0699/12197373 oder musiksalon.erfurt@gmx.at

 

Mehr Informationen über die Künstler/innen finden Sie hier:

Susanne Steindl:

Geboren in Graz. Nach dem Studium für Klavier an der Grazer Hochschule für Musik (jetzt Kunstuniversität) bei Prof. Chung Lee und Prof. Sebastian Benda Unterrichtstätigkeit am Johann Joseph Fux Konservatorium.

Günther Scherer, Gitarre

spielt seit seinem 6. Lebensjahr Gitarre.
Studium der klassischen Gitarre (mit Schwerpunktfach Jazz und Popularmusik) an der Kunstuniversität Graz, bei Prof. Martin Myslivecek. Abschluss im Jahr 2003 mit Auszeichnung.
Seit 2004 Lehrer am Johann Joseph Fux Konservatorium Graz, seit Jänner 2018 auch Dozent an der Urania Graz.
Regelmäßige Auftritte in den Stilen Klassik, Jazz und Pop mit zahlreichen namhaften Musikern, unter anderem mit den Jazzgrößen Diknu Schneeberger und Zipflo Weinrich.
Günther Scherer ist Mitbegründer und Bandleader der Gypsy Jazz Band „GitanEsprit“.

Stefan Skrilecz:

Geboren in Graz, erhielt er seinen ersten Gitarrenunterricht am Johann-Joseph-Fux Konservatorium im Alter von sechs Jahren. Danach Studium an der Musikuniversität Graz, bei Prof. Dr. Leo Witoszynskyj. Bereits während des Studiums Konzerttätigkeit im In- und Ausland in verschiedenen Besetzungen. Seit 2005 Lehrer am Johann Joseph Fux Konservatorium